Podiumsdiskussion - ÄULE WOHIN?

AUSSTELLUNG, PODIUMSDISKUSSION, MORGEN

Das Äule ist ein Zentrumsgebiet, das sich mehr und mehr zu einer Bürozone entwickelt und damit das dörfliche Leben
verdrängt. Für die Bewohner von Vaduz stellt sich die Frage, wie die Balance zwischen prosperierender Wirtschaft und
dörflicher Qualität an diesem Standort gefunden werden kann.

Der Lehrstuhl für Nachhaltiges Bauen an der Universität Liechtenstein hat mit einer Master-Klasse diese Situation
untersucht und durch eine städtebauliche Testplanung, mit einzelnen Studentenarbeiten als Teilprojekte, diese geprüft.
Dabei wurden relevante Megatrends wie: Energie & Ressourcen, Raum & Mobilität, Demographie & Integration, Nahrung
& Gesundheit und Werterhalt & Tragbarkeit den Studien als Bedürfnisthemen zugrunde gelegt.

Professor Dietrich Schwarz, Assistent Andreas Lehner und Ausstellungskoordinator Constantin Frommelt würden sich freuen, Besucherinnen und Besucher anlässlich der Ausstellung und der anschliessenden Podiumsdiskussion im „Base Camp : Vadozner Huus“ auf der Marktplatzgarage begrüssen zu dürfen.

Podiumsteilnehmer:

Bürgermeister Manfred Bischof
Dr. iur. Klaus Tschütscher, Präsident des Universitätsrates der Universität Liechtenstein
Peter Beck, Stiftung Zukunft.li
Prof. Dietrich Schwarz, Lehrstuhl für Nachhaltiges Bauen Universität Liechtenstein
Dipl. Ing. Brigitte Noack, Raumplanung Büro stadtland