Der Spirit lebt weiter...

Nach knapp drei Wochen verabschieden wir uns vom Base Camp und schauen auf eine eindrückliche Zeit zurück. Es war insgesamt sehr emotional, spannend, lehrend, bereichernd und unterhaltend.

Das Projekt-Team bedankt sich bei allen Gästen, Akteuren, Organisatoren und Teilnehmenden für die Energie und die Zeit.

Ein grosses Dankeschön an Flurina Seger und Stephan Schweiger für euren unermüdlichen Einsatz. Ihr habt dem Vadozner Huus ein Gesicht gegeben und dafür gesorgt, dass sich alle stets willkommen gefühlt haben.

Das Base Camp mag zu Ende sein, doch die Idee des "Vadozner Huus" lebt mehr denn je!
Grazie mille und adieu!