Der Abschluss naht....

«Frög net, was sVadozner Huus för di tu aka, fröög, was du för sVadozner Huus tua kascht». – M. Bischof.

Drei Wochen wurden auf dem obersten Parkdeck des Parkhauses Marktplatz im «Rohbau» des «Vadozner Huus» geredet, gegessen, getanzt, gespielt, diskutiert, fotografiert, zelebriert und spaziert War das so wie ihr es euch vorgestellt habt? Oder nicht? Und was jetzt? Und überhaupt? Ein Vereinshaus, ein Container, ein Zelt oder eine Webseite, was soll das «Vadozner Huus» in Zukunft sein?

Am Samstag, den 28. September 2019 um 18.00 Uhr vor dem letzten Konzert und bevor das Base Camp wieder rückgebaut wird, zeichnen wir die Zukunft vor. Bewohner, Besucher, Bürgermeister, Bewunderer, Kritiker, Politiker und Kinder von Vaduz setzten sich zusammen und diskutieren nicht nur was Vaduz braucht, sondern «was du dazua beiträga kascht!»